Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

360°-Kameras in der Schule - Erstellen und Bearbeiten von 360°-Videos

Thema 360°-Kameras in der Schule - Erstellen und Bearbeiten von 360°-Videos freigegeben
Inhalt/Beschreibung

360° -Videos kennen viele nur von professionellen Anbietern. Das Filmen und Bearbeiten solcher Videos war bislang sehr aufwendig, zeitintensiv und mit der Anschaffung von teurem Equipment verbunden. Das dies auch anders geht, soll in dieser Fortbildung vermittelt werden. Anhand von Beispielen im schulischen Einsatz werden die Besonderheiten der 360°-Filmtechnik erläutert und im Anschluss in Kleingruppen selbst erprobt. Ein Ausleihen der Kameras direkt im Anschluss an die Veranstaltung ist möglich und erwünscht.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Umgang mit einer 360°-Kamera am Beispiel der Garmin VIRB 360- Aufnehmen von 360°-Kurzfilmen und -Dokumentationen- Bearbeiten und Veröffentlichen von 360°-Videos

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Medien und Schulentwicklung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Eltern, Erzieher/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Berufliche Schulen, Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.), Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Murat Alpoguz
Goethestr. 10
64807 Dieburg
Fon: 06071/980550 
Fax: 06071/980552 
E-Mail: info@mz.ladadi.de
Leitung Murat Alpoguz
Dozentinnen/Dozenten Markus Brodkorb
Dauer in Halbtagen 1
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0.00€
Ort nach Absprache
Veranstaltungsnummer 0179170502
Interne Veranstaltungsnummer