Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Umgang mit Vermutungsfällen von sexuellen Übergriffen an Schulen (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Umgang mit Vermutungsfällen von sexuellen Übergriffen an Schulen feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Die Veranstaltung bietet Wissensvermittlung und Haltungsreflexion zum Themenfeld Prävention von und Umgang mit sexuell übergriffigem Verhalten.
Es geht um die Stärkung der Rollenklarheit der Ansprechperson bei Vermutung sexueller Übergriffe bzw. der Schulleitung.
Elemente der Selbstreflexion werden kombiniert mit Fachinput und themenbezogener Arbeit in Kleingruppen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Sie lernen-üben-erfahren: Handlungsfähigkeit in Definition und Vermutungsabklärung Umgang mit sexuell übergriffigem Verhalten Erklärungsansätze für sexualisierte Gewalt und posttraumatische Belastungsstörung Kenntnis der Täterstrategien und Opfertraining Kooperationsbereitschaft mit anderen Einrichtungen Konfliktfähigkeit im Kollegium Selbstwahrnehmung Auseinandersetzungsfreude im Team und in der Klasse Reflexionsfähigkeit der eigenen Haltung und Handlung Strukturfähigkeit im System Schule Grenzsetzung und Grenzachtung Präventionshaltung

Themenbereich Umgang mit Konflikten und Problemen, Gewaltprävention
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
SSA Darmstadt-Dieburg/Darmstadt
Burkhard Bendig
Rheinstr. 95
64295 Darmstadt
Fon: 06151/3682-2 
Fax: 06151/3682-400 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.DARMSTADT@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Burkhard Bendig
Dozentinnen/Dozenten Brigitte Braun
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 11.09.2017 10:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Evangelisches Dekanat Darmstadt,ÿRheinstraße 31,ÿ64283ÿDarmstadt
Veranstaltungsnummer 0178904102
Interne Veranstaltungsnummer 50891354