Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

MasterTool5-MyBookMachine-Interaktive Bücher

Thema MasterTool5-MyBookMachine-Interaktive Bücher freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Das Master Tool-Autorensystem ist ein Werkzeug für Lehrerinnen und Lehrer zur Erstellung von digitalen Lern- und Übungseinheiten sowie für deren Einsatz im Unterricht, nicht nur am interaktiven Whiteboard (www.mastertool.eu). Der web-/cloudbasierte MyBookMachine (MBM) Online Player gestattet das Lesen von interaktiven Büchern unter Einbezug aller Medienformate (Filme, Videos, Audios, MasterTool-Übungen, DOC, PDF, etc.) sowie das Ablegen der Daten in persönlichen oder institutionellen Clouds in geschützten Daten-Containern und bietet vollständigen Bedienkomfort mit allen notwendigen Board-Bedienwerkzeugen.
Da?s Master Tool-Autorensystem ist ein Werkzeug für Lehrerinnen und Lehrer zur Erstellung von digitalen Lern- und Übungseinheiten sowie für deren Einsatz im Unterricht, nicht nur am interaktiven Whiteboard (www.mastertool.eu). Das System ist einfach zu bedienen und flexibel einsetzbar für alle Fachgebiete. Beschriftete Illustrationen, Lückentexte, Einzelfragen ggf. mit weiteren Informationstexten und vieles mehr lassen sich sehr einfach erstellen und z.B. als interaktive Übung im Unterricht einsetzen. Darüber hinaus kann jede Lerneinheit auch als herkömmliches Arbeitsblatt inkl. zugehörigem Lösungsblatt ausgedruckt werden, so dass vorhandene Materialien auch in Papierform oder als Folie mit dem Tageslichtprojektor verwendet werden können. Mit Master Tool sind sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten gegeben: Unterricht am interaktiven Whiteboard, Einzel- und Gruppenarbeit, Netzwerk-Übungen im PC Raum durchführen, Selbststudium der Schüler zu Hause, Arbeitsblätter generieren lassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine Schullizenz "Master Tool" Basistool und Autorenwerkzeug, den Zugang zur Material-Tauschbörse und alle Themenpakete mit fertigen Übungs- und Arbeitsmaterialien zu verschiedenen Fächern und Schulstufen

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Lehrkräfte haben sich mit den Möglichkeiten des Programms auseinandergesetzt und wissen, wie man dies einsetzen kann. Die Lehrkräfte sind für ihren Umgang mit den Schülerinnen und Schülern sensibel (Kommunikation miteinander, Kommunikation der Schüler untereinander, Feedbackkultur, etc.). Die Lehrkräfte sind in der Lage, sich in ihrer Rolle als Kommunikatoren und Konfliktschlichter zu reflektieren. Sie haben sich Methoden angeeignet, mit denen sie das Thema "Lernen mit neuen Medien" sowohl auf Klassen- als auch auf Schulebene angehen können. Die Lehrkräfte wissen, welche Anwendungen des Programms besondere Relevanz haben.

Medienbildungskompetenzen 1 - Medientheorie und Mediengesellschaft
3 - Mediennutzung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Ausbilder/innen in Studienseminaren, Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum Darmstadt
Herr Volker Seipp
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt
Fon: 06151-132894 
Fax: 06151-133446 
E-Mail: medienzentrum@darmstadt.de
Hinweis(e) Anmeldung unter: medienzentrum@darmstadt.de
Leitung Hr. Volker Seipp
Dozentinnen/Dozenten Hr. Schätti
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 20.04.2017 14:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Medienzentrum Darmstadt, Frankfurter Str. 71, 64293 Darmstadt
Veranstaltungsnummer 0178870401
Interne Veranstaltungsnummer F003376

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178870401) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.