Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Grammatik zum BE-GREIFEN

Thema Grammatik zum BE-GREIFEN freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die jüngere Forschung zum Spracherwerb stellt fest, dass das reine Üben von Grammatik und die Kenntnis der Regeln bei weitem nicht ausreichen, um in konkreten Sprachanwendungen - sei es im mündlichen oder schriftlichen Bereich - die grammatischen Strukturen korrekt zu gebrauchen. Gerade im Jahrgang 6 werden die Lernenden mit einer Vielzahl von grammatischen Phänomen konfrontiert, die sie alsbald zu beherrschen haben: tenses, word order, comparison, adverbs,#. Jedoch sind die meisten damit hoffnungslos überfordert. In folgenden Jahren bearbeiten sie hunderte von Grammatikübungen, der Erfolg bleibt aber oft aus. "Grammatik zum BE-GREIFEN" stellt einen anderen Ansatz dar. Lehrkräfte und Lernende erstellen eigenes Unterstützungsmaterial -"Scaffolding", auf das sie sich bei Schreibaufträgen oder beim Vorbereiten eines gesprochenen Beitrags/ Dialogs stützen: Satzscheiben, Symbole für Wortstellung im Satz, Farben und Baukasten für "tenses", Spielvorlagen und vieles mehr. Mit diesen unterstützenden Materialien können wir gerade in heterogenen, plurilingualen Klassen, in denen nur wenige Deutsch als Muttersprache gelernt haben, Sprachbewusstheit fördern und damit längerfristig den Blick für den korrekten Sprachgebrauch schärfen. Während der Veranstaltung werden einige Materialien erstellt, darüber hinaus wäre wünschenswert, einen Materialtausch zu organisieren, was in der heutigen digitalen Welt sehr leicht ist. Ein Austausch über Bewährtes zur Vermittlung und Festigung der Grammatik ist ein wichtiger Punkt dieses Workshops.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten


- Merkmale der Lernertexte auf den Niveaustufen A2 bis B1+ nach GER/ Bildungsstandards HS und MSA
- Förderung und Erweiterung der grammatischen Korrektheit und damit der Schreibkompetenz durch "scaffolding"
- Umsetzung des Konzepts in den schulischen Alltag

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Englisch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
SSA Darmstadt-Dieburg/Darmstadt
Burkhard Bendig
Rheinstr. 95
64295 Darmstadt
Fon: 06151/3682-2 
Fax: 06151/3682-400 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.DARMSTADT@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Burkhard Bendig
Dozentinnen/Dozenten Sanja Wagner
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 08.06.2017 14:00 bis 16:30
Kosten 3,00€
Ort Erich-Kästner-Schule Darmstadt,ÿBartningstraße 33,ÿ64289ÿDarmstadt
Veranstaltungsnummer 0178869801
Interne Veranstaltungsnummer 50887837

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178869801) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.