Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Gedicht wird Film - Lyrik einmal anders (in Kooperation mit dem Projektbüro für kulturelle Bildung)

Thema Gedicht wird Film - Lyrik einmal anders (in Kooperation mit dem Projektbüro für kulturelle Bildung) freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Gedicht-Interpretationen stehen bei Schülerinnen und Schülern nicht hoch im Kurs. Dabei hat das Reimen (Slam Poetry, Rap) unter Jugendlichen derzeit Konjunktur. Möglicherweise liegt die bestehende Abneigung weniger an den Gedichten selbst als an der Art, wie Gedichte im Unterricht häufig behandelt werden. Die Meinungen über Sinn und Zweck von vermeintlich gültigen Interpretationen gehen dementsprechend weit auseinander. Ebenso umstritten ist der Wert filmischer Adaptionen von Gedichten und Literatur überhaupt. "Lyrik einmal anders" fordert zur individuellen Deutung von Lyrik heraus und fördert gerade über die anvisierte Eigenproduktion den Zugang und die Freude an Gedichten. Trotz großer Interpretationsfreiheit bedarf es der intensiven Auseinandersetzung mit dem Text.
Anhand ausgewählter oder auch selbst geschriebener Gedichte gehen wir zunächst der Frage nach, welche von Person zu Person und von Fall zu Fall unterschiedlichen Bilder und Vorstellungen die Texte in uns wecken? Nach einer kurzen Einführung in die Filmsprache erarbeiten die Teilnehmenden in Kleingruppen ein Storyboard zu einem Gedicht ihrer Wahl, das sie fotografisch oder filmisch umzusetzen versuchen. Die Bilder und Filmsequenzen werden mit einem einfachen Schnittprogramm (z.B. Windows live-moviemaker) am PC montiert und bearbeitet (soweit die Zeit dies erlaubt).

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Gedichtinterpretation bzw. das Schreiben eigener Gedichte
Gegenüberstellung von Gedicht und Gedichtverfilmung
Formen der Gedichtverfilmung
Storyboard-Entwicklung und filmische Umsetzung
Filmsprache und Aufnahmetechnik (kurz),
Filmschnitt

Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder Deutsch, Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.), Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Murat Alpoguz
Goethestr. 10
64807 Dieburg
Fon: 06071/980550 
Fax: 06071/980552 
E-Mail: mzdi@ladadi.de
Hinweis(e) Veranstaltungsort: Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg Goethestr. 10-14 64807 Dieburg Tel: 06071/980550
Leitung Murat Alpoguz
Dozentinnen/Dozenten Wolfgang Sterker
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 29.03.2017 10:00 bis 16:30
Kosten 0,00€
Ort Medienzentrum Darmstadt-Dieburg
Veranstaltungsnummer 0168782101
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168782101) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.