Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Ausdruck, Stimme, Präsenz Ausdrucksstarkes, lebendiges Auftreten vor der Gruppe

Thema Ausdruck, Stimme, Präsenz Ausdrucksstarkes, lebendiges Auftreten vor der Gruppe freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Warum hört mir denn keiner zu? - In der Pädagogik mit Kindern und Jugendlichen werden wir oft darauf gestoßen, unsere Inhalte möglichst anschaulich, lebendig und ausdrucksstark vorbringen zu müssen. Das liegt nicht jedem. Methodische Übungen und szenisches Spiel sollen helfen, mir meines Auftretens vor der Gruppe bewusster zu sein und dieses entsprechend zu gestalten. Dabei geht es um Selbst- als auch um Fremdwahrnehmung meines körpersprachlichen Ausdrucks, meiner Sprache und meiner Präsenz. All diese Themen sind Inhalt der Spiele und Übungen des in erster Linie praktisch gestalteten Seminars.

Zielgruppe: Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialarbeiter/innen

Seminarleitung: Jessica Stukenberg ist Dipl.-Sozialpädagogin und freiberuflich als Theaterpädagogin, Schauspielerin sowie Lehrbeauftragte an der FH Fulda tätig. Langjährige Erfahrungen in der Lehrerfortbildung und Erwachsenenbildung.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN können präsent vor eine Klasse stehen und mit Ausdrucksstärke lebendig unterrichten.

Themenbereich Berufsrolle und Berufsverständnis der Lehrkräfte, Supervision, Kooperation im Kollegium
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Jessica Stukenberg
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 17.05.2017 10:00 bis 17:00
Kosten 68,00€
Ort Darmstadt
Veranstaltungsnummer 0168732202
Interne Veranstaltungsnummer S2094

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168732202) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.