Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Einführung in den Islam - Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation in der Schule

Thema Einführung in den Islam - Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation in der Schule freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Etwa ein Drittel aller in Deutschland lebenden Menschen hat einen Migrationshintergrund. Unsere Gesellschaft und so auch unsere Schulen sind bunt, lebendig und zum Teil widersprüchlich. Interkulturelle Kompetenz bedeutet, miteinander auszuhandeln, wie wir zusammen leben wollen. Dazu brauchen wir unter anderem Wissen über den Islam, Kommunikationskompetenz und eine Auseinandersetzung mit eigenen Werten.
Die Fortbildung vermittelt über theoretische Inputs einen Überblick über den Islam mit dem Fokus auf die Alltagsreligiosität. Sie bietet Raum, eigene Schwierigkeiten im Schulalltag und Haltungen zu erkunden und zu reflektieren. Schließlich vermittelt es Erfahrungen und Wissen, die dazu beitragen können, interkulturell kompetent zu handeln. Was interkulturelle Kompetenz in der Schule sein kann, ist u.a. abhängig vom Konzept der Schule, den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern, der Kommunikationskultur und dem fachlichen und persönlichen Selbstverständnis jedes/r einzelnen Teils der Schulgemeinde. Die Fortbildung bietet Raum, die eigene Haltung angeleitet zu reflektieren, neue Methoden zu erproben im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Kenntnisse über Geschichte des Islam Reflexion des Kulturbegriffs Reflexion der eigenen Haltung als Grundlage zur Entwicklung von Handlungsstrategien im Konflikt Interkulturelle Handlungskompetenz zur Verringerung von kulturellen Missverständnissen

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
SSA Darmstadt-Dieburg/Darmstadt
Burkhard Bendig
Rheinstr. 95
64295 Darmstadt
Fon: 06151/3682-2 
Fax: 06151/3682-400 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.DARMSTADT@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Burkhard Bendig
Dozentinnen/Dozenten Sabine Kriechhammer-Yagmur
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 30.03.2017 09:00 bis 17:00
Kosten 60,00€
Ort Staatliches Schulamt Darmstadt,ÿRheinstr. 95,ÿ64295ÿDarmstadt
Veranstaltungsnummer 0168552602
Interne Veranstaltungsnummer 50887807

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168552602) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.