Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Fremdsprachentraining und Filmvermittlung

Thema Fremdsprachentraining und Filmvermittlung freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Filme bieten sich nach wie vor für die Fremdsprachenvermittlung im Unterricht an. Aber wie setzt man sie konkret ein und wie gestaltet man mit ihnen den Unterricht? Die Fortbildung liefert Tipps und Tricks sowie systematische Ansätze. So eignet sich z. B. der reine Filmton ohne Bild als Hörverständnisübung und Standbilder als Ausgangspunkt, den Erzählfaden selbst weiter zu spinnen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer/innen können gezielt und begründet Filme für das Fremdsprachentraining einsetzen.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Englisch, Französisch, Spanisch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.), Sekundarstufe I, Vollzeitberufsschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Dr. Julian Namé
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 20.06.2017 14:00 bis 17:00
Kosten 49,00€
Ort Darmstadt
Veranstaltungsnummer 0116877110
Interne Veranstaltungsnummer F2039

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0116877110) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.