Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Darmstadt

Kompetenzorientierter Schriftspracherwerb - Vorbereitung auf das erste Schuljahr

Thema Kompetenzorientierter Schriftspracherwerb - Vorbereitung auf das erste Schuljahr freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte: 1.Lernvoraussetzungen zu Beginn des ersten Schuljahres 2.Schriftspracherwerb in vier Handlungsfeldern 4.Unterrichtsorganisation/Lernumgebung 5.Methodenkompetenz und Selbsteinschätzung (wo stehe ich, was ist mein nächstes Ziel) als Voraussetzung/Bedingung um langfristig erfolgreich in einer (sehr) heterogenen Lerngruppe zu lehren und zu lernen 6.Fachdidaktische Gestaltung des sprachlichen Anfangsunterrichts in Hinblick auf: Arbeit mit der Anlauttabelle Einführung von Lauten Aufgabenformate für das weiterführende Schreiben/erste Rechtschreibstrategien Arbeit mit Handzeichen Aufbau von Leseprozessen/ weiterführendes Lesen Projektorientiertes Arbeiten 7. Elternarbeit

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Lehrkräfte, die im 1. Schuljahr unterrichten, werden befähigt die Bereiche des Schriftspracherwerbs zu beschreiben. Auf Grundlage dieser Kompetenzbeschreibungen können zukünftig Unterrichtsplanungen und Fördermaßnahmen erfolgen.

Medienbildungskompetenzen 3 - Mediennutzung
Themenbereich Lesen-Schreiben-Rechnen
Fächer/Berufsfelder Deutsch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Darmstadt - Dieburg
Anbieter/Veranstalter
SSA Darmstadt-Dieburg/Darmstadt
Burkhard Bendig
Rheinstr. 95
64295 Darmstadt
Fon: 06151/3682-2 
Fax: 06151/3682-400 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.DARMSTADT@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Dr. Lothar Scholz
Dozentinnen/Dozenten Barbara von Ende
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 23.05.2017 08:30 bis 15:30
Kosten 25,00€
Ort Carlo-Mierendorff-Schule Griesheim,ÿAm Schwimmbad 10,ÿ64347ÿGriesheim
Veranstaltungsnummer 0046051605
Interne Veranstaltungsnummer 50893189

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0046051605) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.